OSTSEEBAD SWINEMÜNDE

KUR-URLAUB IM OSTSEEBAD SWINEMÜNDE
Erholung an der polnischen Ostseeküste

Badekur · 4 Nächte · Begrüßungsgetränk · täglich. Buffet am Abend · tägl. Buffet am Morgen ·  Nutzung von Schwimmbad, Whirlpool, Sauna 
Termine: ab Juli 2017  · Kontaktieren Sie uns

5 Tage ab 159,- p.P

Polen_Swinemuende_Kururlaub_6_Seltamed_Foto@Seltamed Polen_Swinemuende_Kururlaub_5_Seltamed_Foto@Seltamed

Swinemünde, einer der beliebtesten Orte an der polnischen Ostseeküste, heißt Sie herzlich Willkommen! Swinemünde ist die größte Stadt und das erste Seebad, welches auf der Insel Usedom entstand. Besuchen Sie den größten und 150 Jahre alten Leuchtturm an der Hafenmündung im Norden der Stadt oder erkunden Sie die Innenstadt mit zahlreichen Cafés und kulturellen Angeboten.
Das Kurhotel Kaisers Garten ***+ Das Kurhotel liegt in einer privaten Parkanlage in ruhiger Umgebung. Den Strand und die Promenade erreichen Sie nach ca. 900 m. Das Stadtzentrum ist ca. 500 m vom Hotel entfernt.

Polen_Swinemuende_Kururlaub_2_Seltamed_Urheber@Seltamed Polen_Swinemuende_Kururlaub_3_Seltamed_Foto@Seltamed

Hotelbeschreibung

Das Hotel bietet Rezeption (inklusive Safe), Lift, Bar, Café, Restaurant, Biergarten, Grillplatz, kleine Konzertmuschel mit Tanzfläche, Konferenzsaal und ein Kneipp-Pfad im Hotelgarten.

Zimmerbeschreibung

Die gemütlichen Doppelzimmer (Belegung: min./max. 2 Erw.) verfügen über Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Internetzugang und einen Kühlschrank. Die Doppelzimmer Komfort (Belegung: min./max. 2 Erw.) sind bei ähnlicher Ausstattung etwas größer. Die Einzelzimmer (Belegung: min./max.1 Erw.) sind bei gleicher Ausstattung etwas kleiner.

Verpflegung

Ihre Verpflegung besteht täglich aus einem reichhaltigen Buffett am Morgen und Abend.

Sport/Wellness

Ohne Gebühr: Wellnessbereich mit Hallenbad und Whirlpool (Nutzung außerhalb der Anwendungszeiten), Sauna.
Gegen Gebühr: Zahlreiche Kosmetik- und Wellnessanwendungen.

Zusatzkosten (zahlbar vor Ort)

  • Kurtaxe: ca. € 1.- pro Person/Tag
  • Leihbademantel: € 6,50/Woche
  • Parkplatz: ca. € 5.- pro Tag

 

Polen_Swinemuende_Kururlaub_7_Seltamed_Foto@Seltamed Polen_Swinemuende_Kururlaub_4_Seltamed_Foto@Seltamed

“Seebad” ist eine Auszeichnung, ein Qualitätssiegel, das vom jeweiligen Land vergeben wird. In ganz Deutschland gibt es 70 – 80 Seebäder / Seeheilbäder, ca. 200 Heilbäder, ungefähr 60 sogenannte Heilklimatische Kurorte und 20 – 30 Kneipp-Heilbäder. Was zeichnet ein Seebad aus?

  • Die Lage an der Meeresküste; die Ortsmitte darf grundsätzlich nicht mehr als zwei Kilometer von der Küstenlinie entfernt sein
  • klimatische Eigenschaften und eine Luftqualität, die überwacht werden und die die Gesundungs- und Erholungsmöglichkeiten unterstützen, z.B. für Atemwegserkrankungen
  • mindestens eine Arztpraxis
  • einwandfreie Badewasserqualität an einem gepflegten und bewachten Badestrand, die überwacht wird
  • Strandpromenaden, vom Straßenverkehr hinreichend ungestörte Parkanlagen sowie Strand- oder Landschaftswege, Möglichkeiten für Spiel und Sport

 

Das “gesundheitlich Wertvolle” an der Ostsee ist das Reizklima: Intensive Jahreszeiten und salzhaltige Luft. Auch wenn der Salzgehalt der Nordsee den der Ostsee um ca. das Zehnfache übersteigt, erfreuen sich Ostseebäder nach wie vor allgemeiner Beliebtheit. Der Vorteil: Es herrschen kaum Ebbe und Flut, die Umgebung lädt zu Spaziergängen durch Wald und Wiesen, Buchten und Bodden ein, und wussten Sie, dass die Ostseeküste zu den Gegenden mit den meisten Sonnenstunden in Deutschland gehört?

 

Polen_Swinemuende_Foto@public-domain_Affæren_ud_for_Svinemünde_cropped

 

Sehenswert in Swinemünde sind vor allem der 150 Jahre alte Leuchtturm an der Hafenmündung im Norden der Stadt (der höchste Leuchtturm an der Ostsee), die alten preußischen Festungen an der Swinemündung (die Engelsburg, die Ostbatterie und die Westbatterie), die Windmühle, die das Wahrzeichen Swinemündes ist, das Kurviertel mit Villen im Stile der Bäderarchitektur, das alte Rathaus (heute Museum) sowie historische Villen im Stadtzentrum. Sie sind Zeugnisse der langen deutschen Geschichte Swinemündes. Der mehrere Kilometer lange Strand ist der breiteste auf der Insel Usedom. Hier wird der Sand angespült, der bei anderen Usedomer Bädern (z.B. in Koserow) von der Strömung mitgerissen wird. Am Abend kann man auf der Strandpromenade flanieren und verschiedene Straßenkünstler bestaunen (z. B. Musiker und Pantomime).

 

Gern kümmern wir uns um Ihre individuelle Anreise! 030 282 86 02 oder senden Sie uns hier eine Nachricht:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte schreiben Sie die 4 Zeichen zur Sicherheit ein. Danke.
captcha

 

DURCHBLICKREISEN ist eine zertifizierte Reiseagentur für Gesundheit und Wellness. Wir beraten Sie gern!
030 – 2828602 · info@durchblickreisen.de

 Polen_Swinemuende_Künstler@Johan_Christian_Claussen_Dahl_public-domain

Das Ostseebad Swinemünde – auch 1930 ein beliebtes Erholungsziel… (Foto / Quelle: Bundesarchiv) Ostseebad Swinemünde
 
 

Stand: 03.01.2015

http://www.euromed-kurreisen.de/suchen-buchen/reiseziel/hotel-detail/suche/hotels/land/polen/ort/swinemuende/hotel/einzelansicht/kaisers-garten/65.html#tab6

Unsere weiteren Plattformen :


Kommentare sind geschlossen.