LENS, NORD-PAS-DE-CALAIS

ERTSER LOUVRE-ABLEGER IN LENS

Louvre_Gemälde_Eugène_Delacroix_Wikipedia Logo_du_Louvre-Lens

Der erste Ableger des Originals, dem Pariser Louvre, wurde hier am 04. Dezember 2012 von Präsident Hollande eröffnet. Grund genug für uns, Lens und Umgebung näher zu beleuchten.

Lens ist eine knapp 36.000-Einwohner-Stadt der nordfranzösischen Region Nord-Pas-de-Calais und liegt 200 km nördlich von Paris, 35 km südlich von Lille. Lens und Umland gehören zum ehemaligen Kohlebergbaugebiet, dessen Bergbaubecken seit 2012 unter UNESCO-Weltkulturerbe steht.

Übrigens: Einigen Kennern ist Lens sicher aus dem Film „Willkommen bei den Sch´tis“ bekannt.

Empfehlenswerte Reisezeit ist Mai-September.

In der Nachbarstadt Lille finden sich entlang der Opal-Küste jede Menge teilweise witzige Veranstaltungen statt, wie das Steig-Drachen-Festival und Motorrad-Rennen am Strand oder das internationale Orchideen-Festival in der Abtei.
Im Dezember ist Ihnen der Weihnachtsmarkt in Arras vielleicht einen Besuch wert.

Am besten erreichen Sie das Städtchen entweder per Flugzeug und Auto oder Zug.
Wer neben dem Louvre-Ableger auch Lens´ Umgebung kennenlernen möchte, dem ist zu empfehlen:

REISEBEISPIEL

· Flug Berlin – Brüssel und zurück
· 1 Woche Mietwagen (VW-Polo o.ä.)

ab 257,- p.P. 

 

ALTERNATIVE ANREISE

· Flug Berlin – Paris und zurück
· Zug Paris – Lens und zurück

ab 122,40,- p.P. 

 

Gut zu wissen

Louvre Lens Website
http://www.louvrelens.fr

Eintritt
http://louvrelens.getaticket.com/Information.aspx
Öffnungszeiten
http://www.louvrelens.fr/horaires-ouverture
Die Eintrittskarten sind online buchbar
und kosten um die 9,- p.P.
Täglich außer Dienstags
10:00 - 18:00 Uhr

letzter Einlass 17:15 Uhr

Gruppen sind bereits ab
9:00 Uhr willkommen

Wir helfen Ihnen gern bei der individuellen Gestaltung Ihres Aufenthalts:
030 – 2828602 · info@durchblickreisen.de

Stand: 13.01.2016

Louvre-Lens_innen_Wikipedia

Unsere weiteren Plattformen :


Kommentare sind geschlossen.