Wanderreise auf Zypern

 Zypern, die Insel zwischen zwei Welten – dem Orient und Okzident. Eine historisch stark geprägte Insel: Geburtsort der Aphrodite, Sitz der Templer sowie östlicher Ausläufer und Bewahrer der christlich-orthodoxen Kirche im mediterranem Raum. Die Landschaft hingegen lässt auf diese historischen Meilensteine kaum schließen – sanfte und liebliche Vegetationen erwarten Sie auf der Insel der Aphrodite. Im Westen bei Pafos schmiegen sich an das mächtige Troodos Gebirge sanfte Hänge, die fruchtbaren Boden für Wein, Artischoken, Papayas sowie Zitrusfrüchten bieten und die zahlreichen Ziegenherden nähren, deren Milch für die Herstellung von Haloumi verwendet wird. Einer der Höhepunkte dieser Wanderreise ist sicherlich der Felsen der Aphrodite. Wir steigen in das Pissouri Tal ab und erreichen den schroffen Felsen Pétra tou Romiou, wo die Göttin der Liebe der Legende nach dem Meeresschaum entstiegen sein soll. Der Westen Zyperns ist von einer hügeligen, idyllischen Landschaft geprägt, die regelrecht zu entspannten Wanderungen einlädt: sanfte Weinberge, saftig grüne Wiesen und bizarre Küstenlandschaften. 

ab 1.490€ p.P.

 

Die Halbinsel Akamas ; Das Bad der Aphrodite ; Die Schlucht von Avagas ; Kulturtag in Pafos ; 4*Hotel ; 5 ausgewählte Wanderungen mit Schwierigkeitsgrad 2

 

 

Reiseverlauf :

1. Tag

Flug nach Zypern und Busfahrt ins Hotel. Abends Begrüßung durch den Wanderführer und Infos zur bevorstehenden Wanderwoche.

2. Tag

Direkt von unserem Hotel aus spazieren wir nach entlang der Küste und erreichen nach gut 15 Minuten den Yachthafen von Pafos. Hier treffen wir auf die Geschichte von Pafos näher bringt: wir besuchen die bekannten Mosaike, die Paulusäule und die Königsgräber. Anschließend besuchen wir den Markt von Pafos und kehren genüsslich ein. (F,M)
 

3. Tag

Fahrt auf die Hochebene die Pafos von Polis trennt. Nahe des kleinen Dorfes Inia beginnen wir unsere Wanderung: der Weg führt uns mit herrlichen Ausblicken zur Westküste über verlassene Landwirtschaft und duftenden Pinienwälder nach Smigies. Hier wartet unser Wanderbus der uns nach Latsi bringt, wo wir in einem Strandrestaurant genüßlich einkehren.  (F,M)
 

4. Tag

Weiße Felsen, weißer Strand, das Blau des Meeres: das ist Petra tou Romiou – besser bekannt als der Felsen der Ahprodite. Die schöne Göttin, die dem Meer entstieg, hat Ihren Geburtsort sehr sorgfältig ausgewählt! Wir nehmen das Flair in uns auf und steigen über die Weißen Kalkfelsen auf eine Hochebene die uns bei traumhaften Panoramen bis nach Pissouri führt. (F,M)
 

5. Tag

Entlang der lieblichen Hänge Zyperns erreichen wir ein kleines Bergdorf: Ausgangspunkt unserer Feld- und Wiesenwanderung: wir queren ein Bachbett und folgen dem Pfad, der uns über duftende Wiesen stetig bergan führt. Vorbei an einem Ziegenstall queren wir den Hang und erreichen schließlich das Kloster Chrysorrogiatissa – eines der lieblichsten Klöster Zyperns!  (F,M)
 

6. Tag

Wir fahren entlang der Südküste Zyperns zum Ausgangspunkt unserer Wanderung bei Alektora. Vorbei an Weinbergen wandern wir bergan zu einem alten, verfallenen Bauernhaus: von dieser Höhe aus haben wir bereits einen schönen Rundumblick auf die liebliche Landschaft. Vorbei an einer kleinen, fensterlosen Kapelle folgen wir den Weg bis zu einem Ziegenpferch. Kurz darauf haben wir einen traumhaften Blick zum Pissouri Tal. Wir steigen nun ab und erreichen bald darauf das Meer und den Geburtsplatz von Aphrodite: bei dem markanten Felsen Pétra tou Romiou soll sie dem Meeresschaum entstiegen sein… so die Legende.  (F,M)
 

7. Tag

Ein Klassiker unter den Wanderungen auf Zypern erwartet uns heute: der Aphroditetrail: Zunächst wandern wir entlang der malerischen Küste auf der Akamas Halbinsel. Schließlich führt uns der Pfad in Serpentinen nach oben während wie immer wieder traumhafte Ausblicke zur Fontana Amorosa und das Kap von Akamas genießen können. Erleichtert tauchen wir ein in den schatten spendenden mediterranen Wald knapp unterhalb des Gipfels. Schließlich erreichen wir den Gipfel des Mavri Schinia, von wo aus wir das herrliche Rundumpanorama genießen können. Der Abstieg führt uns durch Macchiagewächse zum pittoresken Bad der Aphrodite. Kurz darauf kehren wir genüßlich bei Dino ein: ein landestypisches Restaurant mit herrlichem Ausblick.  (F,M)
 

8. Tag

Busfarhrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat.  (F)

F = Frühstück M =Mittagessen

 

Leistungen:

  • Charterflug nach Zypern und zurück
  • Alle Transfers und Rundfahrten
  • 7 Nächte im Sensimar Hotel Pioneer Beach****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Zimmer mit seitlichem Meerblick
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Alle Ausflüge und Eintritte lt. Reiseverlauf
  • Führung und Betreuung durch autorisierten Bergwanderführer
  • Abzeichen und Tourenbuch

 

 

Termine und Preise:

TerminePreise 
DoppelzimmerEinzelzimmer
01.11.17 - 08.11.17ab 1.490€ab 1.690€
08.11.17 - 15.11.17ab 1.490€ab 1.690€

Teilnehmerzahl : min.8 bis max.20

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte schreiben Sie die 4 Zeichen zur Sicherheit ein. Danke.
captcha

 

VERANSTALTER: ASI, http://de.caissa.de/chinareisen/?we_objectID=2191

Unsere weiteren Plattformen :

Kommentare sind geschlossen.